Kinder sind Gäste die nach dem Weg fragen!

Bei uns wird gebastelt, es werden Geschichten erzählt, mal braucht's tröstende Worte oder Konflikte werden gelöst, Freundschaften werden geschlossen und für jedes Kind entsteht ein Platz in der Gruppe.

Das freie Spiel steht ganz im Vordergrund, so dass sich jedes in seinem Tempo und mit seinem Können an die neue Umgebung und an die neue Bezugsperson herantasten kann.

Ohne ein Muss oder eine Wertung steht das Kind im Mittelpunkt.

Eine unserer wichtigsten Aufgaben besteht darin zu beobachten und nur soviel wie nötig und so wenig wie möglich einzugreifen.

Draussen wie drinnen geben wir die Möglichkeit die Sinne und die Kreativität, die in jedem steckt, anzuregen und zu unterstützen.

Es zählt nicht das Produkt sondern der Umgang mit den verschiedensten Materialien ist wichtig!

Eine Spieloase ohne Druck und mit dem benötigten Raum soll für das Kind entstehen.

Wir freuen uns zu klecksen, "choslen", kleben, lachen und vor allem zu spielen.

Infos und Aktuelles:

Die letzte Woche im Monat verbringen wir den Spielgruppen morgen auf dem Pferdehof Oberaar in Belp.

Die Natur wird näher gebracht, draussen toben und das Wetter mit all seinen Facetten werden erlebt.

Ab November bis sicher Februar werden wir an der Galactinastrasse im Raum sein, da der Weg im Winter zum Hof nicht immer 100% gewährleistet ist.

Bei Sturm, Regenfluten oder eisig kaltem Wetter wird der Morgen im Spielgruppenraum durchgeführt. Falls das Wetter während des Morgens umschlägt, haben wir auf dem Hof die Möglichkeit ins trockene zu gehen.

+ Mehr Infos..